Die Strecke

Technische Daten zur Strecke:

Gesamtlänge: 234m
Fahrbahnbreite: 4m
Länge der Geraden: 45m

Fix befestigte Boxen: Für 60 Fahrer
Stromversorgung 220V pro Platz
Reifenschleifplatz mit 12V Stromversorgung vorhanden
Karosseriewaschplatz vorhanden
WC vorhanden

Schnellste Rundenzeit 1:8: Klausner Michael 13,446 (STM-2012)
Schnellste Rundenzeit 1:10: Huber Manuel 14,350 (STM-2012)

 

Strecken-Layout

Voller Stolz möchten wir euch einige Eckdaten unseres neuen Rings bekannt geben! Wir sind davon überzeugt, das wir mit dieser Strecke neue Maßstäbe setzen! Der technische Charakter wurde beibehalten, genauso wie der reifenschonende Asphalt. Zusätzlich wurde ein neuer, schneller Bereich mit nicht zu vergessenden verschiedenen Fahrbahn-Niveaus implementiert. Gefahren wird wie gehabt gegen den Uhrzeigersinn!

Die Gerade konnten wir von derzeit 34m auf 45m verlängern, wobei man bedenken muss, dass man voraussichtlich schon im 2.Gang auf die Gerade einbiegen wird (Kurve 8)! Davor gibt es eine schwierige aber schnelle Schikane (Kurve 6 und 7), in der man viel Zeit verlieren aber auch gewinnen kann! Zuvor genießt man noch die leicht überhöhte Kurve 3, die im Normalfall auch voll gehen wird! Die Kurvenkombination 1 und 2 wurde noch rhythmischer gestaltet! Ein richtiger Leckerbissen!

 

Strecke Aktuell

Strecke Aktuell

(16 Bilder)

Streckenumbau 2007

14-05-17

14-05-17

Die Boxenrampe wurde dieses Wochenende fertig gestellt!Der Dank gilt hierbei unserem Mitglied Riegler Roland, der dieses Projekt von der Planung bis zur Realisierung beinahe zur Gänze in Eigenregie durchgezogen hat. Dadurch ist der LAMAC wieder um eine Attraktion reicher und bietet einmal mehr extravagantes im Lavanttal. (4 Bilder)

13-07-04

13-07-04

Kunstrasen wurde in der Kurve bei den Boxen verlegt. (16 Bilder)

13-07-19

13-07-19

Kunstrasen wurde in der Kurve bei den Boxen verlegt. (3 Bilder)

11-11-06

11-11-06

Der Container hat ein neues Dach bekommen. (7 Bilder)

09-07-10

09-07-10

Der Container als auch der Fahrertum sind jetzt auch neu gestrichen und ausgebessert. An den eingefügten Bildern kann man sich ein gutes Bild machen, in welchen tollen Zustand der LAMAC Ring bereits ist. (6 Bilder)

09-05-30

09-05-30

Voriges Wochenende wurde am LAMAC Container gearbeitet. Es wurde die alte Küche sowie der Boden herausgerissen. Der neue Boden wurde bereits verlegt. Nun muss noch der neue Belag angebracht sowie die neue Küche installiert werden. Weiters wurde mit den Außen Arbeiten begonnen. Die endgültige Farbe wird der der Lärmschutzwand entsprechen. (6 Bilder)

09-04-09

09-04-09

Nach der vorigen Saison 2008 hat sich herausgestellt, dass es noch einige Nachbesserungen zur Strecke geben muss. Durch die ursprünglich flachen Kurbs wurde bei einem Fahrfehler die Strecke verunreinigt, wodurch es letztendlich an Grip gefehlt hat. Um das zu verhindern, wurden die flachen Kurbs erneuert sowie an kritischen Stellen Waschbetonplatten verlegt. (4 Bilder)

08-07-05

08-07-05

Jetzt ist unser Clubhaus auch am Ring angekommen! Somit steht einem geselligen Zusammensein nichts mehr im Wege. In den nächsten Wochen wird dieses neu gestrichen und innen verbessert. Ursprünglich war das Clubhaus für 2009 geplant, jedoch haben wir uns aufgrund dieser tollen Gelegenheit für heuer entschieden. (4 Bilder)

08-06-25

08-06-25

Die schnelle Schikane vor den Boxen konnte auch mit Hilfe unseres neuen Sponsors Sonnleitner fertig gestellt werden. Vielen Dank für diese tolle Unterstützung! (2 Bilder)

08-06-10

08-06-10

Die Strecken Markierungen sind fertig!!! Das Gras sieht bereits auch sehr gut aus. Wie man nur unschwer erkennen kann, ist der Umbau bzw. Neubau des LAMAC St.Paul ein voller Erfolg. Wir alle blicken dem Eröffnungsrennen am ersten Augustwochenende mit Zuversicht entgegen und sind uns sicher, dass jeder von dieser neuen Strecke begeistert sein wird. (4 Bilder)

08-05-10

08-05-10

Und wieder wurde am LAMAC-Ring gearbeitet! Jetzt ist der Boxen-Bereich fertig gestellt. Auch die Lärmschutzwand im Boxenbereich wurde bis auf Kleinigkeiten installiert. Mit der Senderdeponie am Fahrerturm wurde auch begonnen. Der Asphalt wurde bereits gewaschen, um den gröbsten Staub runter zu bekommen. Zu Beginn wird es jedoch erheblich an Grip fehlen. Das wird sich ab Juni sehr schnell ändern :). (4 Bilder)

08-05-17

08-05-17

An diesem Wochenende wurde am Reifenschleifplatz sowie am Fahrerturm weitergearbeitet. (2 Bilder)

08-03-29

08-03-29

An diesem Wochenende wurde bereits der "Feinschliff" der Strecke selbst durchgeführt. Dabei wurde Humus aufgetragen, alles nochmals im Detail bis zum Streckenrand angeglichen sowie zuletzt die Grassamen nachgesät. Wenn das Wetter so halbwegs mitspielt, sollte in drei Wochen das nachgesäte Gras auch schon herauskommen. Mit der Streckenmarkierung wird noch auf besseres Wetter gewartet, damit diese auch für länger bestehen bleibt. Die erste Box wurde bereits mit der 2.Etage, 2 Steckdosen pro Platz sowie Neonröhren ausgestattet. Diese sind zusätzlich pro Tisch einzeln einschaltbar. Unter dem Fahrerturm wurde eine zweite Etage für die Mechaniker installiert, um etwas mehr Platz zur Verfügung zu haben. (4 Bilder)

08-05-02

08-05-02

Jetzt sind auch die Boxen so gut wie fertig. Im unteren Teil werden der Reifenschleifplatz sowie die Waschgelegenheit für die Karosserien untergebracht. Wie man nur unschwer erkennt, ist die Stimmung wie gewöhnlich ziemlich gut! Als nächstes wird noch die Lärmschutzwand im Boxenbereich sowie die Senderdeponie errichtet. (4 Bilder)

08-04-20

08-04-20

Das Gras ist bereits zum Großteil angewachsen. Jetzt schaut die Strecke schon so richtig gut aus! Am hinteren Ende wurde bereits die Hälfte der Lärmschutzwand errichtet. Diese wurde aufgrund der um knapp 80m langen Bahnvergrößerung dringend notwendig. Im oberen Boxenbereich wird noch ein Durchgang errichtet, um vom Parkplatz direkt an die Streck zu gelangen. Bei der ersten Box wurde bereits am Freitag die zweite Etage errichtet, um über mehr Stauraum zu verfügen. Jetzt muss noch die zweite Box und die Lärmschutzwand fertig gestellt werden. Danach sind die groben Umbauarbeiten fertig. (2 Bilder)

08-03-15

08-03-15

Die Winterpause ist nun vorbei. Somit konnte endlich wieder am Ring weitergearbeitet werden. Es wurde heuer bereits die Stiege erneuert, die 2.Box montiert sowie der Schutzzaum neben dem Boxenbereich und am Damm errichtet. Die Grabarbeiten sind auch bis auf Kleinigkeiten abgeschlossen und das Gras vom Vorjahr beginnt bereits zu wachsen. Als nächstes muss nochmals nachgesät werden und die Boxen fertig gestellt werden. (4 Bilder)

07-11-10

07-11-10

Am LAMAC Ring wird noch immer fleißig gearbeitet, damit dieser ab dem Frühjahr 2008 voll einsatzbereit ist!! Es wurden an diesem Wochenende die Zaunfundamente neben dem Fahrerlager gesetzt, und auch das Dach von den Boxen montiert. Im Frühjahr wird die zweite Box aufgebaut, damit für über 60 Fahrer Platz in den fix montierten Boxen vorhanden ist. Weiters wurden Korrekturen am Erdreich in Angriff genommen, damit nach einem Regen kein Wasser auf der Asphaltdecke bleibt. Dies in Kombination mit unserem feinen Asphalt garantiert nach einem Regen die schnellstmögliche Auftrocknung der Strecke. (4 Bilder)

07-11-03

07-11-03

Jetzt ist auch der neue Aufgang zum Fahrerturm so gut wie fertig. Am kommenden Montag wird noch die Betondecke betoniert. Anschließend kann die Stiege angepasst und neu lackiert werden. (2 Bilder)

07-10-27

07-10-27

Auch der Aufgang zum Fahrerturm wird komplett erneuert! Für Montag ist der Beton für die Stützmauer geplant und der Rest des Sockels sollte bis zum kommenden Wochenende fertig gestellt sein. In weiterer Folge wird die Stiege neu lackiert und verlängert. (2 Bilder)

07-10-13

07-10-13

Endlich ist es so weit. Alle groben Bauarbeiten an der Streckenführung selbst sind soweit fertig. Es steht zwar noch eine Vielzahl an Arbeitspunkten an (WC, Clubhaus, Elektrik, ....), aber die Vorfreude ist bereits riesig. Die neue Strecke wurde nicht nur mit zwei voll überhöhten Kurven ausgestattet. Zusätzlich kommt jetzt der einzigartige Niveau Unterschied voll zur Geltung. Die Strecke ist auf der rechten Seite über einen halben Meter höher! Das wird so richtig Spaß machen, wenn es zuerst auf der Geraden so richtig abwärts geht. Weiters wurden fast ausschließlich flache Curbs angebracht, um materialschonend zu sein. Dazu gehört auch der wie früher verwendete reifenschonende Asphalt. (8 Bilder)

07-10-10

07-10-10

Die Asphaltierungsarbeiten sind abgeschlossen! Am kommenden Wochenende wird noch der Humus aufgetragen und bereits Gras gesät. Somit wird die Strecke im Frühjahr voll einsatzbereit sein. Wir alle vom LAMAC St.Paul freuen uns schon auf die ersten Runden. Die Strecke ist nach wie vor sehr technisch mit zusätzlich schnellen Passagen. (6 Bilder)

07-10-03

07-10-03

Die Bauarbeiten für Kanal, Wasserleitung, und Kabelschacht wurden bereits in vollem Umfang begonnen. (4 Bilder)

07-10-09

07-10-09

Der Grobasphalt wurde heute bereits fertig aufgetragen. Jetzt ist erstmals die neue Streckenführung zu erkennen. Die Asphaltierungsarbeiten sind voraussichtlich bis Donnerstag fertig. (4 Bilder)

07-10-02

07-10-02

Heute wurde bereits der nicht mehr benötigte Asphalt sowie die Teile der Fahrbahn, bei denen Risse entstanden sind, abgefräst. Nun können die Bauarbeiten für Kanal, Wasserleitung, und Kabelschacht beginnen. (4 Bilder)

07-09-29

07-09-29

An diesem Tag war ein Großteil der LAMAC-Crew vertreten. Somit sollte das Überstellen der Zeitnahme kein extries Problem darstellen. Auch ein Stapler konnte für den Vormittag aufgetrieben werden. Nachdem die Zeitnahme ohne Probleme überstellt wurde, ist noch der Zaun beim Parkplatz abgerissen worden. Bis zu Mittag waren alle Vorbereitungs- Arbeiten abgeschlossen. Somit konnten wir wie geplant alles fertig stellen. Für Montag ist bereits die Asphaltfräse bestellt und wenn alles weiter in dem Tempo abläuft, ist der Asphalt am Ende der kommenden Woche fertig. (4 Bilder)

07-09-28

07-09-28

Als ich am Freitag in der Früh an die Strecke kam, waren bereits die Boxen fertig abgebaut und auf den Eisplatz übersiedelt. Echt toll, dass schon so viel unter der Woche gearbeitet wurde! Für heute stand das Fundament für die Zeitnahme auf dem Programm, um diese am nächsten Tag übertragen zu können. (2 Bilder)

07-09-22

07-09-22

Nach dem letzten Club-Lauf für 2007 wurden die letzten Plan-Korrekturen durchgeführt. Damit für alle die Änderungen/Auswirkungen leichter vorstellbar sind, wurde die neue Strecke in Natura aufgezeichnet. Anschließend wurden die ersten Arbeitspakete festgelegt, damit alles koordiniert abläuft. Am Montag, dem 24.09 wurden bereits die Boxen auseinander genommen. Der nächste große Schritt folgt am kommenden Samstag. Danach sind die wesentlichen Vorab-Arbeiten abgeschlossen, und es kann mit dem Untergrund für den Asphalt begonnen werden. Sobald die Plan-Korrekturen per PC eingearbeitet sind, ist die neue Streckeführung online zu sehen. (2 Bilder)

07-09-14

07-09-14

Nun ist es fix, der LAMAC-Ring wird heuer noch fertig umgebaut! Die ersten Bauarbeiten haben bereits am Freitag, den 14.September begonnen. Für das kommende Wochenende, welches Saisonabschluss & 4.Clublauf in einem ist, bleibt die Strecke selbst noch in alter Variante bestehen. Geplant ist bereits für Sonntag der Abbau der Boxen. Ab diesem Zeitpunkt ist die Strecke für heuer gesperrt. Erste Vorab-Infos zur neuen Strecke: Streckenlänge wird um 70-80m verlängert Sie bleibt wie jetzt technisch anspruchsvoll Zusätzlich kommen schnellere Passagen hinzu WC usw. wird selbstverständlich auch installiert Weitere Informationen zum Umbau folgen a.s.a.p. (4 Bilder)

Streckenumbau 2001

Asphalt 2001

Asphalt 2001

Im Jahre 2001 musste ein neuer Asphalt aufgetragen werden, da bereits einige Risse auf der Fahrbahn entstanden sind. Das Gras neben dem alten Asphalt wurde dazu aufgerollt. Anschließend wurde asphaltiert, Erde neben der Fahrbahn aufgeschüttet und zuletzt die aufgerollten Grasballen neben dem neuen Asphalt ausgerollt. Somit konnte innerhalb kurzer Zeit wieder gefahren werden. (6 Bilder)

Streckenneubau 1983

Streckenbau 1983

Streckenbau 1983

Hier sind ein paar Bilder über den Bau unseres LAMAC Ringes zu sehen. Begonnen wurde mit dem Aushub im Herbst 1983. Anschließend wurde ein geeigneter Untergrund für den Asphalt geschaffen. Nachdem alles asphaltiert wurde, ist mit dem Bau des Fahrerturmes begonnen worden. (5 Bilder)